Kinderzahnheilkunde2018-11-05T07:33:48+00:00

Kinderzahnheilkunde

Gerade die Behandlung unserer kleinen Patienten liegt uns besonders am Herzen. Kinderzähne haben einen Zahnschmelz, der leichter von Karies angegriffen und zerstört werden kann. Dies gilt für die Milchzähne, wie auch für die ersten bleibenden Zähne, da deren Zahnschmelz erst nach ca. 3 Jahren nach dem Durchbruch vollständig ausgereift und widerstandsfähig ist. Kinderzähne müssen deshalb besonders sorgfältig gepflegt werden.

Der Kariesschutz stützt sich auf 3 Säulen: Zahnpflege, regelmäßige Zahnarztbesuche und zahngesunde Ernährung. Wichtig ist es, Ihrem Kind von Anfang an zu lernen, wie es seine Zähne richtig pflegen kann. Lassen Sie Ihrem Kind das Putzen üben. Anfangs ist die Gründlichkeit noch gar nicht so wichtig. Viel mehr soll das Kind verstehen, weshalb und wie die Zähne geputzt werden.

Wir empfehlen bereits ab dem ersten Milchzahn den ersten Zahnarztbesuch. So können wir den regulären Zahnwechsel kontrollieren und Ihre Kinder kindgerecht an verschiedene Prophylaxe- und Behandlungsmethoden heranführen.

Werden die Zähne Ihrer Kinder richtig geputzt, gepflegt und regelmäßig vom Zahnarzt kontrolliert, verhindern Sie effektiv die Entstehung von Karies und anderen schmerzhaften Zahnkrankheiten.

Garantierte Zuzuahlungsfreiheit für Beamte | Dr. Frank Häfner – Ihr ganz persönlicher Zahnarzt